Orgelkonzert in Hörnerkirchen

Unter dem Motto „alt&neu“ spielt Peter Heeren am 25. August um 19.00 Uhr in Hörnerkirchen ein Orgelkonzert. Das Plakat finden Sie hier.

Sehr bekannte Werke, wie z. B. die Air von Bach oder das Ave Maria von Schubert werden mit modernen Klängen in Verbindung gebracht. Ein Auf- und Ab des Ausdrucks, ein Wechselbad der Emotionen, Bekanntes und Unbekanntes – all das erwartet das Publikum.

Peter Heeren, Kirchenmusiker in Marne, hat in Lübeck und Hamburg Kirchenmusik, Orgel und Komposition studiert und ist mehrfacher Preisträger.

Eintritt: 5.- €, für Kinder, Jugendliche sowie Bedürftige ist der Eintritt frei.
Der Erlös geht an den gemeinnützigen Verein Kindernothilfe Kambodscha e. V. Dieser Verein finanziert eine ganze Schule in der Nähe von Phnom Penh, d. h. er honoriert die Lehrer, bezahlt Schulbücher und Unterhalt des Schulgebäudes. Die Schüler gehören sämtlich zu der ärmsten Bevölkerungsschicht und sind z. T. Waisenkinder.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Hörnerkirchen, Musik. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.