Wintersingen

Am Sonntag, den 9. Februar um 19 Uhr haben sich vier Chöre zu einem Wintersingen in der Kirche zu Hörnerkirchen getroffen.

160 Personen haben sich in der Kirche eingefunden um klassischer und moderner Musik zu lauschen. Pastor Dr. Ulrich Palmer moderierte die kurzweilige Stunde, in der die  Singgemeinschaft Horst-Hörnerkirchen, die MarioNetten aus Elmshorn (jeweils unter der Leitung von Marion Elm) der Flötenchor der Kirchengemeinde und die Kantorei, jeweils unter der Leitung von Monika Glindmeier, sowohl klassische Chorstücke, als auch Interpretationen moderner Schlager präsentierten.

Für die Kantorei war der Abend der Schlusspunkt eines gemeinsamen Chorwochenendes unter der Leitung von Reinhard Wagnitz, der kurzfristig für den erkrankten KMD Helmut Hoeft aus Berlin eingesprungen war.

Anbei einige Bilder der Chöre

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Musik. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.